Geschichte

Gegründet 1924 von Josef Schwarz, wird das Betonwerk als Familienbetrieb geführt.
Einen Eckpunkt des Unternehmens stellt 1989 der Erwerb der Konzession „Baumeister“ dar. Seither kann zusätzlich zum Material auch die „Diensteistung Hochbau“ angeboten werden.Die ursprünglich händische Produktion von Betonwaren wurde im Laufe der Jahrzehnte auf Maschinen umgestellt und an die Bedürfnisse der heutigen Zeit angepasst.

Das heutige Herzstück der Produktion – die vollautomatische Mischanlage wird 1994 in Betrieb genommen. Von da an wird die Betonrohr- und Ziegelproduktion von der Mischanlage zentral abgewickelt, außerdem kann das neue Produkt Transportbeton angeboten werden.

Der Fuhrpark wird aufgrund der starken Nachfrage ausgebaut. Dieser umfasst heute acht Autos, die sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich Transportbeton und Baumaterial liefern.

Heute, wie damals vor über 90 Jahren ist es unser Bestreben, hochwertige Waren zu günstigen Preisen herzustellen, sowie unser Wissen und unsere Erfahrungen dem Kunden zur Verfügung stellen.


zurück zum Unternehmen