Hotel Reiters Allegria

Im Dezember 2010 begann die Firma Pfnier mit dem Neubau des Hotels mit Ausbau der Wellnesslandschaft zum bestehenden Hotel Allegria und zur Therme in Stegersbach. Bisher verbaute Menge an Beton ca. 6.000 m³.